Marc Graf

Chief Financial Officer
30 Jahre alt,
Medienfachwirt

ehem. Beruf:
Projektleiter und Außendienst

Philipp Gärtner

Chief Executive Officer
28 Jahre alt,
ausg. Mediengestalter

ehem. Beruf:
Art Director (Marketing)

Kerim Viebrock

Chief Operative Officer
27 Jahre alt,
Gestalter im Handwerk

ehem. Beruf:
Freiberuflicher Schreiner




Ob als Lebensmittel, Medizin, Textil- und Papierfaser, Plastikersatz oder sogar Treibstoff - die Möglichkeiten der Hanfpflanze sind extrem vielfältig.

Deshalb bringen wir eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt zurück ins Scheinwerferlicht.

Hanf kann mehr → viel mehr. Und das machen wir euch greifbar. Wortwörtlich.


AUS PASSION

Ab Ende 2019 stellen wir Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel aus Hanf her.

Warum? Aus Überzeugung und weil unsere Erzeugnisse einen großen Beitrag zu einer gesunden Ernährung leisten, ganz einfach.

Aus dieser Leidenschaft heraus stellen wir die härtesten Ansprüche an unsere Produkte - die beste Qualität ist uns grade gut genug.


UNSERE UMWELT

Fakt ist: unsere Gesellschaft braucht den Rohstoff Hanf. Hanf produziert auf gleicher Fläche angebaut 4-5 mal mehr Papierfasermasse als Wälder und wächst 30 mal schneller.

Die Faser der Hanfpflanze ist 8 mal stärker und 4 mal haltbarer als die der Baumwolle. Aus Hanf kann ein Plastik hergestellt werden, das leicht und biologisch abbaubar ist.

50% der Hanfpflanze bestehen aus Kohlenstoff der während des Wachstums aus CO2 der Atmosphäre gewonnen wird.

Man muss kein Mathe-Genie sein um zu kapieren, dass Hanf die Antwort auf viele große Fragen unserer Zeit ist. Die Pflanze braucht zum Wachstum auf dem Feld weder Dünger, noch Pestizide, noch Bewässerung. Sie wächst einfach.


ZERO BULLSHIT

Um Hanf und Cannabis ranken sich viele Gerüchte und Halbwahrheiten, manche davon sind schon an die 100 Jahre alt. Auch heute ist es erschreckend, wieviele falsche Informationen kursieren oder im Internet verbreitet werden.


Unser Bericht bei der hessenschau




2018

GRÜNDUNG


2019

EINTRAGUNG WORT- & BILDMARKE
„green pioneers“ beim DPMA

ENTWICKLUNG EINES RECHTL. SICHEREN KONZEPETS
zum nachhaltigen Anbau, Verarbeitung und Produktion

START DES PILOTPROJEKTES
Anbau von Hanf auf 60.000m2

UNTERNEHMEN WIRD HAUPTGEWERBE
Die Gründer führen das Unternehmen in Vollzeit

FERTIGSTELLUNG FACILITIES
Trockenanlage, Labor und Büror.umlichkeiten

ERSTE HANFERNTE
seit 1961 in Osthessen

ERSTE JAHRESPRODUKTION
von 55.000 Verkaufseinheiten

ERWEITERUNG DER ANBAUFLÄCHE
auf 300.000m mit 5 Vertragslandwirten

ÄNDERUNG DER GESELLSCHAFTSFORM
zur green pioneers GmbH & Co. KG


2020

MARKTEINTRITT